Literarische Krimispaziergänge

 

Neu ab Frühjahr 2021

 

An den Originalschauplätzen der Krimis erzählt die Autorin und Stadtführerin Wissenswertes über die Stadtgeschichte Nürnbergs und liest dazu passende Passagen aus ihren Büchern

 


Tour Hochgericht

ERLEBNISGASTRONOMIE IM LOCH-GEFÄNGNIS UND DIE RÜCKKEHR DES HENKERS

  • Wer war Franz Schmidt?
  • Was hat es mit der mittelalterlichen Bestrafungshierarchie auf sich?
  • Gegen wen spielt der 1. FC Nürnberg im Endspiel der Champions League?
  • Und was hat der Karl-Bröger-Tunnel mit all dem zu tun?

Startpunkt: Karl-Bröger-Tunnel, Süd

Endpunkt: Hauptmarkt

Tour Findelkind

SABOTAGE IM MUSEUM UND EIN KIND OHNE HEIMAT

  • Was hat das berühmte Findelkind Kaspar Hauser mit Nürnberg zu tun?
  • Gibt es wirklich ein Kaspar-Hauser-Erlebniszentrum im Kreuzgassenviertel?
  • Wohnt heute noch ein Freiherr im Tucherschloss?
  • Und wo ist das Halbwachsengässchen? 

Startpunkt: Unschlittplatz

Endpunkt: Tucherschloss, Hirschelgasse

Tour Teichwächter

TOD AUF DEM VOLKSFEST UND EINE VERHÄNGNISVOLLE FLUCHT

 

 

COMING SOON

 

 

 



Infos

Buchbar für Gruppen bis zu 30 Personen

 

Dauer: 

ca. 1,5 Stunden, ganzjährig, bei jedem Wetter

 

Preise: 

für Gruppen bis 15 Personen: 150€ 

für Gruppen bis 30 Personen: 200€

 

Beratung und Buchung direkt bei der Autorin 

phone: +49 (0) 9170 966169

email: monika-martin-krimi@gmx.de