Monika Martin präsentiert ihre Romane in Büchereien und Buchhandlungen, in Gaststätten und Hotels, in Cafés und Seniorenresidenzen, auf Kleinkunstbühnen und im Park, in Kulturläden oder im Rahmen einer kulinarischen Lesung.

 

Die Bandbreite reicht von einstündigen Lesungen bis hin zu abendfüllenden Veranstaltungen mit Livemusik, Führung zu den Originalschauplätzen und Verköstigung. Das Besondere dabei ist die Mischung aus Lesepassagen aus dem Buch, frei erzählten Sequenzen und lebendig vorgetragenen Anekdoten der Autorin. 

 

Alle Krimis wurden in verschiedenen Veranstaltungen im Großraum Nürnberg, Schwabach und Roth präsentiert, „Schattenschlag" und „Apfelrausch“ auch an Originalschauplätzen in St.Peter-Ording und Südtirol.

 

„Rauschgoldengel“ wurde bereits mehrfach in der Bühne im Altstadthof in Nürnberg vorgestellt, verbunden mit einer Führung durch die Felsengänge, Livemusik und einem typisch fränkischen Essen: Schäufele mit Kloß und Rotbier.

 

Im Frühjahr 2018 fand im großen Saal bei Gutmann am Dutzendteich eine Lesung aus dem aktuelle Krimi "Teichwächter" statt - ebenfalls verbunden mit einer Führung um den Dutzendteich, Livemusik und Schäufele.

 

Impressionen

Referenzen (Auszug)

  • Kulturscheune Leerstetten
  • Gutmann am Dutzendteich
  • Kofferfabrik Fürth
  • KaKuZe Nürnberg-Katzwang
  • Kulturladen Schloß Almoshof Nürnberg
  • Hausbrauerei Altstadthof Nürnberg
  • Bücherei Sankt Peter - Ording
  • Gartenhotel Moser Montiggl (Südtirol)
  • Tourismusverband Kaltern (Südtirol)
  • Büchereien und Buchhandel
  • Firmenevents
  • Kulturverein- und Vereinsveranstaltungen
  • Privatveranstaltungen